Liebe Flamenco-Tänzer und Tänzerinnen,



nun können wir wieder tanzen und ich freue mich seeehr darauf!
Wir sehen uns wieder mittwochs um 19.00 Uhr im Kulturhaus Osterfeld in Pforzheim - Neueinsteiger sind herzlich willkommen!

Habt Ihr Fragen oder Interesse an einer Probestunde? Gerne könnt Ihr mich auch persönlich ansprechen.

Achtung: kein Unterricht vom 28.03. bis zum 01.04.2022

Herzliche Flamenco-Grüße

Alexandra 

(Stand 07.03.2022)





Meine Flamencoausbildung:

Da ich aus einer “Tänzerfamilie” stamme, war ich von Kindheit an vertraut mit Tanz und Musik in allen Facetten.
Meine Ausbildung in Flamencotanz und -gesang begann ich in Freiburg bei La Soleá. Bald schon ging ich nach Andalusien, um in Granada und Jerez de la Frontera, sozusagen in der Wiege des Flamenco, zu lernen.
Auch heute nehme ich regelmäßig an Fortbildungen, z.B. bei Joaquín Ruiz (Nerja) und auf dem Flamencofestival in Jerez de la Frontera, teil.


Probestunden sind selbstverständlich kostenfrei, damit Ihr in Ruhe und ohne Verpflichtung den Unterricht ausprobieren und die Gruppe kennen lernen könnt.

Wenn Ihr Interesse an einer Schnupperstunde habt, so ruft mich einfach an: 07052 / 5399.
Sollte ich persönlich nicht erreichbar sein, so sprecht bitte auf den AB, ich rufe selbstverständlich zurück.
Oder schickt mir eine Mail an
info@la-rondena.de



Ich freu mich auf Euch!

P.S. Natürlich werden Eure Daten vertraulich behandelt, nicht erst seit der Datenschutzgrundverordnung 2019 - ich gebe Euch gerne dazu Auskunft. 


Der Flamenco-Unterricht findet ausschließlich im Kulturhaus Osterfeld in Pforzheim statt, denn dort bietet uns der Raum 402 viel Platz, so dass sich, auch in dieser besonderen Situation alle beim Tanzen wohl fühlen können.

Gitarrenunterricht auf Anfrage.

Wichtig:

Ihr zahlt nur die Stunden, die Ihr auch tanzt!
(Erwachsene 10,-/Stde;  Schüler, Studenten, Azubis 5,-/Stde; weitere Ermäßigung auf Anfrage)

Probestunden sind kostenfrei - bitte meldet Euch dazu vorher bei mir an.


Ferien:

Osterferien     14.04.2022 - 24.04.2022

Pfingstferien  04.06.2022 - 19.06.2022


 

1

Mittwoch im Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim


19.00 - 20.30 Uhr  FlamencoTanz - Bailes alegres

Wir widmen uns den fröhlichen Tänzen Tangos und Alegrías, lernen die Musik und Strophen kennen und werden kurze Choreographien erarbeiten, die sowohl für Einsteiger, als auch für die fortgeschrittenen Tänzer*Innen anspruchsvoll und wohlfühltanzend sein werden.
Durch meine jahrelange Ausbildung in Spanien (Granada, Jerez, Madrid) vermittle ich nicht nur Flamenco-Tanztechnik, sondern kann altüberliefertes Wissen aus erster Hand weitergeben. Flamenco ist ein Ausdruckstanz und so gebe ich Euch verschiedene Interpretationsmöglichkeiten, damit Ihr nach Eurem Gefühl tanzen lernt. Auch werden wir mit dem Flamenco-Compás (Takt) Freundschaft schließen und frei und mit Spaß Flamenco tanzen - ¡Baile todo a compás!.
Der Kurs wird live mit Gitarre und Gesang begleitet.

2

20.30 - 21.00 Uhr  FlamencoTheorie 

Alles was Ihr schon immer mal fragen wolltet findet hier Platz, genauso wie Compás- und Rhythmusschulung, Flamenco-Geschichte, Gesang, aber auch der Austausch über Schuhe, Stoffe, Kastagnetten etc.

Flamenco - Ausdruckskraft und Lebendigkeit

Unsere öffentlichen Auftritte 2022:



Gerne treten wir bei Euch auf! Anfragen unter info@la-rondena.de :-)

Flamenco - Ausdruckskraft und Lebendigkeit

Kreativ und ungewöhnlich sind unsere Auftritte


Wir sind immer authentisch und ehrlich - Flamenco puro aus dem Herzen des Nordschwarzwaldes!
Denn unsere Kunst ist tief in der andalusischen Tradition verwurzelt.

Wir treten in verschiedenen Besetzungen mit unterschiedlichen Programmen auf.
Und auch für die fortgeschrittenen Schüler gibt es immer wieder Auftritte bei unterschiedlichen Anlässen.

Mobirise

Die La Rondeña Auftrittsklasse
tanzte beim Stuttgarter Flamenco-Festival 2017 im Theaterhaus „Mary Poppins a compás“

Mobirise

Ganz in die Tradition der Cafés Cantantes stellen wir unser traditionelles Programm
¡Corazón Flamenco!

So sind sich Künstler und Zuschauer hier sehr nah und die Emotionen werden fast greifbar.
Es stehen der traditionelle Flamencotanz und -gesang im Mittelpunkt.
Gesangs- und Gitarrensoli wechseln sich mit den getanzten Flamencostücken ab. Wobei der Schwerpunkt auf dem Tanz liegt.

Mobirise

FlamencoPoesie

Stets die Wurzeln des Flamenco respektierend, greifen wir deutsche Traditionen auf und verbinden sie mit den klassischen Strukturen des Flamencos. 
Wir sind die ersten Flamencokünstler, die auch in deutscher Sprache singen.

Wir sind sehr glücklich, daß wir mit Solveig Oboth eine Poetin gefunden haben, die mit ihren Gedichten unsere Seelen berührt und darum verwenden wir ausschließlich ihre Gedichte, die sie auch selbst vorträgt.
So entsteht eine ganz besondere Art des Dialoges zwischen Musik, Lyrik und Tanz.

FlamencoPoesie gibt es auch als Lesung.
Solveig Oboth trägt ihre Gedichte zu den Gitarrenklängen Robert Rateikes vor. Eine besondere Verbindung von Wort und Melodie für literarische Veranstaltungen, z.B. in Buchhandlungen. 

Wir nehmen Euch mit auf eine spannende Reise zur Leidenschaft des Flamencos.
Die einzelnen Programmteile sind in unterschiedlichen Varianten kombinierbar, so daß wir sicher eine passende Flamenco-Variante finden.

Bitte nehmt mit uns Kontakt auf und wir erstellen Euch gerne ein Angebot.

Mobirise

Kontakt

E-Mail: info@la-rondena.de
Tel: +49 (0)7052 5399


Adresse:

Studio La Rondeña 
Monbachstrasse 42
75378 Bad Liebenzell
Alemania


Diese Homepage habe ich mit dem Programm Mobirise (5.3.10) erstellt.
Soweit mir bekannt, verwendet Mobirise keine Cookies. Dass technisch notwendige Cookies eingesetzt werden, ist aber nicht auszuschließen. 



Verantwortlich für die Seitengestaltung und den Inhalt:

Alexandra Simón Rateike
Monbachstrasse 42
75378 Bad Liebenzell - Monakam

Tel. 0049 (0)7052 - 5399
www.la-rondena.de
www.flamencopoesie.de
info@la-rondena.de



Develop your own website - See here